Samstag , 20 Dezember 2014
Startseite » TV & Audio » Kanaleditoren » Samsung ChannelListPCEditor 1.09 – Neuer Offizieller Kanaleditor für Samsung TV C/D/E Serie

Samsung ChannelListPCEditor 1.09 – Neuer Offizieller Kanaleditor für Samsung TV C/D/E Serie

Samsung ChannelListPCEditor 1.09 – Neuer Offizieller Kanaleditor für Samsung TV C/D/E Serie

Wir freuen uns, euch heute den Brand aktuellen ChannelListPCEditor in der Version 1.09 incl. der neuen Kurzanleitung: Sortieren von TV –Kanälen mit dem Channel- List- PC- Editor aus dem Hause Samsung zum download bereitstellen zu können.

Wenn ihr einen Samsung TV der C/D/E Serie oder einen HD-Recorder mit Blu-ray Player habt und die Sender sortieren wollt, dann geht das über die Fernbedienung am TV nur sehr umständlich und mühsam. Mit dem ChannelListPCEditor (Kanaleditor) von Samsung, lässt sich das ganze kinderleicht und schnell am PC erledigen.

Samsung ChannelListPCEditor 1.09

Und so geht es:

  1. Am TV die Menü Taste drücken
  2. Sender
  3. Senderliste übertragen
  4. Auf USB exportieren

Nun habt ihr die Senderliste auf dem USB Stick gespeichert.

Samsung ChannelListPCEditor 1.09

  1. ChannelListPCEditor Starten
  2. Datei vom USB-Stick öffnen

Jetzt könnt ihr mit dem ChannelListPCEditor per „drag and drop“ oder in dem ihr die Sendernummer anpasst die Sender Verschieben, und die „Eigene Kanäle“-Listen hinzufügen.

  1. Datei auf USB-Stick speichern
  2. Am Fernseher Menü drücken
  3. Sender
  4. Senderliste übertragen
  5. Von USB importieren

Nun habt ihr die Senderliste in ihren Fernseher importiert.

Fertig!

 

Den Samsung ChannelListPCEditor 1.09 könnt ihr hier herunterladen:

zip Samsung ChannelListPCEditor 1.09 (6.53 MB - 123861 Downloads -)

 

Über Michael

Gründer, Inhaber & Betreiber von samsung-blog-news.de und samblog.de. Begeisterter Blogger, Autor und Technik-Junkie der ersten Stunde.
  • Frank

    Hallo zusammen,

    danke für das Bereitstellen der neuen Version 1.09. Endlich wird auch mein Samsung ES7090 unterstützt.

    Warum finde ich es eigentlich auf der Samsung Webseite nicht? Ihr machte hier gute Arbeit, nur weiter so.

    Was mich aber wundert, fast 400 Downloads seit gestern und noch keiner hat mal Danke gesagt.

    Also Danke!

    Cu
    Frank

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Frank,

      schön das dein ES7090 jetzt auch unterstützt wird. Bei Samsung selbst wird der download zur Zeit nicht angeboten. (Warum dies so ist, darauf werde ich hier jetzt nicht eingehen) Wir sind aber froh, euch durch unsere Kontakte, die neuste Version 1.09 sowie auch schon die Version 1.08 hier bereitstellen zu können.
      Ja, danke sagen muss man nicht, aber wir freuen uns natürlich drüber. Es wäre aber auch schön, wenn ihr unsere Seite oder einen unserer Artikel auf eurer Seite bei Facebook, Twitter oder Google+ bekannt machen würdet.

      Micha

    • ruhe

      hallo frank,
      wie hast du es denn geschafft mit dem es 7090. welche firmware hast du drauf?
      welches betriebssystem hat du zum bearbeiten? wie empfängst du deine sender? kabel? bei mir funzt es nicht! DANKE

      Ruhe

    • Bernhard

      Hallo,
      wie kann man die Favotiten AIR und CABLE mit dem Progrmm mischen und sortieren? Habe Favoriten auf AIR und CABLE getrennt. Übertrage ich mit Stick auf den TV(40UE ES 6530SXZG) dann habe ich auch meine Favoriten, aber völlig durcheinander gewürfelt.
      Wie kann ich am PC oder ggf. am FS die Reihenfolge meiner Favoriten ändern?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Bernhard,

      das ist laut Samsung leider nicht möglich.

      Micha

  • Matz

    Meinen Eltern habe ich zu Weihnachten 2010 einen LE 32C579 gekauft.
    Damals (vermutl. FW-Version T-TDT 1021.0) nach Ersteinrichtung Original-Senderliste exportiert, mit „Samsung Channel List Editor 0.72“ bearbeitet und das letzte Mal am 27.12.2010 eingespielt – alles problemlos.
    Inzwischen 2 FW-Updates auf 1023.0 und 1024.1.
    Jetzt wegen der Senderumstellung auf Sat und Kabel Sendersuchlauf gemacht und das Ergebnis „channel_list_LE32C570_1001.scm“ auf USB exportiert, um die wirre Liste dann wieder mittels „Samsung Channel List Editor“ nach persönlichem Geschmack zu sortieren.
    Leider bringt jede der mir zur Verfügung stehenden Versionen des Channel List Editors (0.72, 1.01, 1.08, 1.09) beim Öffnen der o.g. Original-Senderliste aus dem TV die einheitliche Fehlermeldung „channel_list_LE32C570_1001.scm: Invalid file format.“
    Hat jemand einen Tipp, woran das liegen könnte und / oder wie man das in den Griff bekommt? Könnte es an den zwischenzeitlichen FW-Updates liegen, dass das Format der Senderliste verändert wurde? Aber dann müsste eigentlich die neueste Version 1.09 dieses Format doch wieder erkennen…?
    („SamToolBox“ funktioniert übrigens mit überhaupt keiner der Senderlisten, nicht einmal mit der originalen von 2010.)

    Gruß und Dank für Hilfe!

  • Philip

    Hallo Micha,
    warum wird der Samsung ChannelListPCEditor 1.09 eigentlich nur hier bei dir zum Download angeboten und nicht auf http://www.samsung.de? Hast du den Download vom Support erhalten?
    Philip

  • Jürgen

    Hallo,
    ich habe mir auch die 1.09 Version heruntergeladen,vielen dank dafür. Leider übernimmt mein UE 40 D 7090 die bearbeitete Liste nicht. Habe alles so gemacht wie auch im Video zu sehen ist (verschieben, nummerieren, speichern usw. es kommt auch keine Fehlermeldung oder ähnliches) der Fernseher übernimmt die neue Liste schaltet sich aus und wieder ein aber die Senderliste ist immer noch die alte. Woran kann das liegen ?

    Danke für die Mühe
    Jürgen

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Jürgen,

      wird die Senderliste schon am PC nicht richtig abgespeichert, also wenn du die Liste nach deinen Änderungen noch einmal am PC öffnest sind dann deine Änderungen noch da? Und schiebt es auch wirklich die neue Liste auf den TV? Hast du den Stick im Fat32?

      Micha

    • Matthias

      Hallo Jürgen,
      hatte das gleiche Problem.
      Du musst im TV bei Satellit auf alle umstellen,
      und dann Senderliste auf alle, dann solltest Du die
      geänderte Liste haben.

      Nochmals einen Dank an alle die die Links und die
      Beschreibung erstellt haben.

      Gruß Matthias

  • Jürgen

    Hallo Micha,
    ich habe die Senderliste mehrmals am PC geändert auch unter verschiedenen Dateinahmen abgespeichert, hat aber alles nichts geholfen. wenn Ich den Stick der mit FAT formatiert ist in den Fernseher stecke um die Liste zu kopieren zeigt er mirfolgendes an.:
    Senderliste zum kopieren auswählen.
    01.smc
    02.smc
    03.smc
    cannel_list_UE40D7000_1101.smc
    01 bis 03 sind die veränderten Listen (Save As… )

    danach zeigt er.:
    Senderliste wird kopiert…
    USB DISK 2.0 >> TV
    01.smc oder 02.smc usw.

    danch zeigt er.:
    Kopieren der Senderliste abgeschlossen.
    Fernseher wird aus-und anschließend automatisch wieder eingeschaltet.
    Sederlistenversion: 01 ,02 ,03 oder channel_listUE40D…
    je nach dem welche ich zum kopieren markiert habe.
    aber das Ergebnis ist immer das gleiche.

    Jürgen

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Jürgen,

      ganz unten auf der Seite findest du den Link Kontakt, klick mal bitte drauf, und eröffne einen Chat und schick mir mal über die Büroklammer oben rechts die Original Senderliste und eine die du bearbeitet hast. Ich schau mir die mal an.

      Micha

  • Jürgen

    Hallo Micha,
    habe jetzt noch mal alles neu gemacht,den Fernseher noch mal auf Werkeinstellung zurückgesetzt, dann neuen Sendersuchlauf gestartet mit Satellit (da kam auch das selbe Menü wie beim allerersten Start z.B.freie Sender usw) habe dann die Liste auf den Stick kopiert und am PC bearbeitet,zurück auf den Fernseher und siehe da… es ist alles dort wo ich es haben will. Außer Das Erste ist nur noch in SD nicht mehr in HD aber das ist mir erst mal egal. Ich weiß nicht ob man auch den Sender einzeln ohne Sendersuchlauf manuell speichern könnte. Mal sehen…
    Das was Matthias vorgeschlagen hat ging leider nicht.Ich danke Ihm aber trotzdem für den Tipp.

    Also noch mal vielen Dank für die Mühe

    Jürgen

  • Tom

    Falls Fehlermeldungen kommen ist das Sortierprogrämmchen einfach überlastet wegen der geringen Speicherkapazität. Einfach im TV zuvor ein paar verschlüsselte oder nicht gebrauchte Senderbelegungen löschen. Dann exportieren und schon funktioniert der Channel Editor wieder und es kann munter hin und her geschoben werden. Ansonsten ein gutes und einfaches Sortierproggi, finde ich!

  • Boran

    Hallo,

    ich habe mit ChannelListPCEditor 1.09 meine Sender erfolgreich sortiert. Danke für Tipps oben. Das Einzige was mich interessiert ist, ob man analogen und digitalen Sender in einer Liste darstellen lassen kann. In der Favoriten-Liste geht es, aber die Reihenfolge der Sender entzieht sich jeglicher Logik; sind teilweise kreuz und quer sortiert. Habe einen EH5000.
    Wäre für jede Hilfe dankbar.
    Ciao Boran

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Boran,

      das scheint nicht zugehen, ich habe es jedenfalls auch nicht hin bekommen. Warum das so ist, ist mir aber auch nicht klar. Wenn ich dran denke, werde ich morgen mal bei Samsung mit anfragen.
      PS.: Habe das gleich geklärt, die Antwort von Samsung lautete: “Die analogen und digitalen Sender können nicht vermischt werden.”

      Micha

    • Boran

      Danke Micha für die schnelle Antwort.
      Wie gesagt in den Favoriten können die digitalen und analogen zum Glück angezeigt werden, immerhin! verstehe aber nicht warum man keine gescheite Reihenfolge hinbekommt. Probiere es grade mit SamToolBox vllt geht es ja damit. Wenn´s irgendwie klappt sag ich bescheid, obwohl ich das nach der Aussage von Samsung bezweifele
      :-(
      Boran

    • Boran

      Guten Abend, ähhm guten Morgen,
      also nach langem probieren, verzweifeln und ein paar Tassen Kaffee später habe ich es endlich geschafft Sender zu sortieren (analoge und digitale Sender in einer Liste). Geht natürlich über die Favoriten-Liste, ist aber bis jetzt die einzigste Lösung (die mir bekannt ist) und auch sehr gut zu bedienen.

      1. Mit dem ChannelListPCEditor 1.09 alle analogen und digitalen Sender die man will als Favorit 1 markieren. Wichtig: es muss Favorit 1 sein sonst klappt´s nicht.

      2. Nun die Sender in der Favoriten-Liste ordentlich, nummerieren. Z.B: ARD bekommt die 1, ZDF die 2, … ob digital oder analog spielt keine Rolle.
      Doppelennungen vermeiden! – speichern – Liste per USB übertragen.

      3. Wenn ihr nun am TV eure Favoriten-Liste 1 öffnet, merkt ihr, dass der TV eure Nummerierung ignoriert.
      Nun geht ihr aus allen Menüs raus und drückt auf TOOLS (zumindest beim ue40eh5000), dann auf FAVORIT.BEARB.

      4. In FAVORITEN 1 seht ihr alle eure Sender mit der Nummerierung die ihr zuvor verteilt habt. Dennoch sind die Sender kreuz und quer sortiert. Nun müsst ihr diese manuell sortieren. Markiert euren Sender, dann auf REIHENF.ÄND. (bei mir auf der Fernbedienung die grüne B) und in die richtige Position bringen. Wiederholt dies, bis alle Sender die richtige Reihenfolge haben.
      Wichtig: am Ende unbedingt speichern!

      So das wars :-)
      Ist ein bissel umständlich, aber es klappt.
      Für alle die analoge und digitale Sender sortieren wollen eine gute Lösung.
      Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich erklären konnte.

      Gute Nacht.

  • Tom

    Hallo und tausend Dank für die Bereitstellung des tollen Programms.
    Habe beste Ergebnisse an verschiedenen TV-Geräten – Endlich stimmen alle Programme an den verschiedenen geräten überein.
    Jetzt aber mein Problem – Wie funktioniert es denn bei einem BluRay-Player (BD-C8200S/XEG)
    Kann ich die Programmliste denn auch hier irgendwie übertragen?
    Vielen Dank
    Tom

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Tom,

      ja, bei meinem BD-E8909S geht es genauso wie bei den TV Geräten der D-Serie.

      Micha

  • Tom

    Danke für die schnelle Antwort.
    Leider finde ich dazu keinen Menüpunkt auf dem BD-C8200S.
    Wo finde ich denn die Möglichkeit, die Datei zu importieren???

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Tom,

      das sollte entweder unter Sat-Einstellungen oder unter Kanal-Manager irgendwo sein, bin jetzt unterwegs, kann dir das genauer im Moment leider nicht sagen.

      Micha

  • Dirk

    Moin,

    hatte schon die Hoffnung begraben, endlich eine vernünftige Senderliste zustande zu bringen. Doch mit diesem Programm hats endlich geklappt, vielen Dank.

    Dirk

  • Dirk

    ….vergessen: Samsung UE32C5700

    Dirk

  • Jürgen

    Hallo Micha,
    habe erst heute, wäre schon lange nötig gewesen, versucht meine Sender auf dem Samsung UE40D6500 zu sortieren.
    Das herunterladen der Senderliste funktioniert tadellos.
    Nun wollte ich gern die SamToolBox herunterladen. Dabei habe ich Probleme bekommen. Es öffnet sich jedesmal der Explorer aber es kommt keine Abfrage zum speichern.
    Dgl. passiert bei dem neuen Programm ChannelListPCEditor 1.08.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Jürgen,

      ich habe es gerade noch einmal mit dem IE 9 sowie mit Firefox 14 versucht und es geht ohne Probleme.

      Micha

    • Jürgen

      Hallo Micha,
      vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
      Das der Download nicht funktionierte war mein Fehler.
      rechte Maustaste und dann “verlinkten Inhalt speichern als …”
      Damit hat´s funktioniert.
      Die Bearbeitung der Senderliste funktioniert unkompliziert.
      Zum Importieren der Senderliste in den Fernseher habe ich aber nur eine -die bearbeitete Datei- auf dem USB Stick gespeichert. Weiter nichts. Alles funktioniert tadellos.

      Nochmals vielen Dank, viele Grüße ans Team und noch einen schönen Sonntag.

  • Peter

    Hallo Micha
    Erstmal vielen Dank dafür, dass das Programm hier zur Verfügung steht. Es funktioniert soweit ganz gut mit der E-Serie (UE46ES6880). Die einzige Schwäche (abgesehen vom Tempo bei grossen Listen), die das Programm noch hat ist, dass man nicht sieht, ob ein Programm verschlüsselt ist oder nicht. Ist das nur bei der E-Serie so, oder bei allen? Die Spalte Locked ist zwar vorhanden, aber leider immer leer. Gibt es einen Weg, dies Samsung mitzuteilen?

    Nochmal vielen Dank
    Grüsse
    Peter

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Peter,

      ich denke, das ist anders gemeint, du kannst mit dem Schloss Icon des Samsung ChannelListPCEditor oben den Sender den du gerade bearbeitest sperren und mit dem offenen Schloss entsperren. Aber ich muss zugeben, ich habe dies selbst noch nicht getestet habe.

      Micha

  • Peter

    Hallo Micha

    Das ging aber schnell. Hab’s kurz ausprobiert, das ist effektiv um Sender selbst zu sperren.

    Danke und Gruss
    Peter

  • Walter

    Vielen Dank für die aktuelle Bereitstellung des Channel Editors.
    Leider habe ich ein Problem mit dem Download des Kanalliste vom Fernseher – eine am Samstag gekaufter UE46ES6710.
    Ich empfange die österreichischen Programme mit DVB-T, den Rest über Satellit. Beim Speichern der Liste auf einen USB-Stick bekomme ich aber immer nur die DVB-T-Kanäle. Habe schon alles mögliche Probiert, ohne Erfolg. Kann ir jemand einen Tip geben?
    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Walter

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Walther,

      schick mir doch mal bitte die Liste, will sie mir mal ansehen.
      E-Mail an dich ist raus.

      Micha

  • Csaba

    Hallo,

    Ich habe ein UE32D6770 mit DVBS-Empfang.
    Möchte mehrere Satellite empfangen mit Hilfe von Diseqc 1.2, was das TV eventuell kann, nur ich kann das nicht einstellen.
    Kann jemand mir helfen? Bitte!!!

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Csaba,

      das kannst du doch unter Satelliteneinstellungen auswählen/angeben. Auf jeden Fall unterstützen die Samsung TV die Diseqc 1.2.
      Die LNB-Einstellungen sollten folgendermaßen aus:
      Für Astra 19.2:
      DISEqC-Modus 1/4
      Transponder 11361 H/L
      unterste Frequenz 9750
      oberste Frequenz 10600
      Trägerton 22 kHz Auto

      Für Astra 28.2:
      DISEqC-Modus 2/4
      Transponder 10714 H/L
      unterste Frequenz 9750
      oberste Frequenz 10600
      Trägerton 22 kHz Auto

      Micha

  • http://www.samsung-blog-news.de Tilla Hase

    Hallo Micha!
    Habe den Fernseher von Samsung UE40ES6300,ein tolles
    Gerät.Meine Frage:Kann man aufnehmen und GLEICHZEITIG
    einen anderen Sender schauen?Wenn ich jetzt während der
    Aufnahme auf einen anderen Kanal umschalte,ist auch
    die Aufnahme weg.Ich hoffe,du kannst mir helfen.
    Im Voraus vielen Dank Tilla!

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Tilla,

      das wird leider nicht möglich sein, da dein TV nur einen Tuner hat. Es könnte gehen, wenn du z.B über Sat und Kabel oder DVB-T empfängst, aber das habe ich selbst noch nicht getestet. Aber meist empfängt man ja nur über einen Weg und somit wird es leider nichts werden.

      Micha

  • HaZi

    Hallo Micha,

    besten Dank für die ausführlichen Erläuterungen um, ohne 1 Tag Urlaub nehmen zu müssen, die Senderplätze nach einigen Wünschen zu verschieben (186 TV-Sender). Bei einem Gerät der 1000 Euro-Klasse erwarte ich allerdings ein einfacheres und zügiges Handling dafür. Das dürfte wohl im Ursprungsland zu schaffen sein, das einfach und vernüftig zu programmieren. Mit der Bedienungsanleitung, zum Verschieben der Sender, kommt man nicht zu Recht da sie viel zu kurz und nicht nachvollziehbar gefasst ist. Es wird wohl dadurch mein letzter Samsung-Fernseher gewesen sein. Aber: Gut, dass es den Micha gibt!

  • Ralph

    Hallo,

    danke erstmal für das Programm :)
    Ich habe mir einen Samsung UE37ES6300 gekauft. Tv läuft über Kabel, Digital. Haben heute ein CI+ Modul bekommen, Suchlauf gemacht, sender alle ungeordnet usw. wollte diese nun am Pc bearbeiten, Datei exportiert, USB an Laptop, Chanellist Editor geöffnet, Datei lässt sich nicht rein laden, Error “Channellist ..bla bla invalid file contents(14). Datei lässt sich nicht öffnen. was mach ich falsch und gibt es eine lösung?

    Grüße

  • Christian

    Hallo Micha,

    ich habe die dankbare Aufgabe, die Satelliten-Senderliste am D5700 meiner Tante am PC etwas umzustellen. Dabei ist mir mit der Version 1.09 aufgefallen, dass nach dem Import,dem anschließenden Löschen etlicher ungenutzter Sender, dem anschließenden Speichern und dem erneuten Wiedereinlesen der Liste in den Kanallisten-Editor die Änderungen überhaupt nicht übernommen werden. Ich habe anschließend wieder alle TV- und Radiosender.
    Ein ähnliches Problem hatte bereits Jürgen im Mai dieses Jahres gemeldet. Dort fragtest du, ob die Liste bereits am PC korrekt abgespeichert wird, was ja hier anscheinend schon nicht der Fall ist.

    Was muss ich tun?

    Gruß
    Christian

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Christian,

      geh bitte mal ganz unten auf der Seite auf Kontakt und schick mir die Senderliste über das Formular, dass würde ich gern selbst mal versuchen bzw. mir ansehen.

      Micha

    • Matthias

      selber fehler tritt bei dvb-s2 signalen auch bei einem ue37c6200 und unserem neuen ue46es6710 auf! mit einer alten version channel-editor-version (glaube es war 1.0.4) ging das löschen unerwünschter sender ohne probleme. bei digitalem kabelempfang tritt der fehler übrigens nicht auf. ich lösche jetzt immer erst mit samstoolbox die unerwünschten sender und erstelle die reihenfolge dann mit v. 1.0.9.

      andere frage: kann man im tv eigenen channel-list-editor des 6710 die kanalnummer bearbeiten?
      wenn man z.b im tv “das erste” auf platz 1 löscht, kann man “das erste hd” max. auf platz 2 setzten. die nr. eins existiert nicht mehr!

    • https://plus.google.com/102783195283288778334?rel=author Micha

      Ich habe leider keinen TV der ES Serie hier kann dir nur sagen, das es bei der C und D-Serie möglich ist Kanalnummern zu ändern. Sollte also eigentlich auch bei der ES Serie möglich sein.

    • Matthias

      ändern ja, aber eben nur noch auf existiernde nummern.

  • Norbert

    Hallo Micha,

    seit einigen Tagen Besitzer eines UE46ES6200 bin ich auf der Suche die Senderliste umzustellen
    auf Deinen Blog gestoßen.

    Nachdem ich die Liste auf einen USB-Stick kopierte, das Programm Channel List PC Editor (Version 1.09)
    runtergeladen habe, habe ich versucht die Liste zu editieren. Dabei bekam ich nur folgenden
    Fehler:
    File open error!
    channel_list_UE46ES6200_1201.scm: Can’t open file.

    Dann die SamToolBox v0.11 runtergeladen. Dort gab nach Auswahl der Datei im OpenFile folgenden Fehler:
    nur das Auswahlmenü TV-Set ansprechbar mit den Auswahlmöglichkeiten für B-, C- und D-Serie
    (jedoch keine E-Serie!);
    bei Auswahl D-Serie keine Reaktion,
    bei B- und C-Serie kommt die Windows-Meldung “SamToolBox.exe funktioniert ncht mehr.

    Die Datei scheint technisch ok zu sein, da ich sie mit einem Hex-Browser angesehen kann.

    Eine Idee was ich falsch mache?

    Norbert

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Norbert,

      geh bitte mal ganz unten auf der Seite auf Kontakt und schick mir die Senderliste über das Formular, dass würde ich gern selbst mal ansehen.

      Micha

  • Franz Habermann

    Hallo Micha,

    auch ich bin/war ein Senderlisten-Geschädigter meines neuen ES7090. Nach etlichem Googeln, wobei ich schreckliche Geschichten über erfolglose Sortierversuche gelesen habe, bin ich auf Deiner Website gelandet, und da alles sehr vernünftig klang, was Du von Dir gegeben hast, habe ich vertrauensvoll 1.09 heruntergeladen.

    Vielleicht ist das ja alles wirklich nicht so einfach für Leute, die von PCs noch weniger verstehen als von TVs, aber schon mit einigen gewissen Grundkenntnissen ist das Editieren der Senderliste wirklich ein Kinderspiel.

    Zugegeben, auch ich habe zuerst fälschlicherweise die ursprüngliche SCM-Datei wieder eingelesen, weil ich nicht davon ausgegangen bin, dass das Programm die revidierte Liste unter ..org.scm zurückspielt, aber im zweiten Anlauf war es dann kein Problem.

    Dir herzlichen Dank für Deine Bemühungen, und ich hoffe, dass sich die Firma Samsung doch auch irgendwie erkenntlich zeigt.

    Gruß Franz

  • Bernard

    Hallo,

    Ich habe eine Frage zum Löschen der Sender aus der Senderliste. Bis jetzt benutzte ich die Version 1.01, 1.08 des Programmes und hatte die Hoffnung, dass das Problem in der neuen Version 1.09 nicht mehr Auftritt, jedoch musste ich leider das Gegenteil feststellen. Jedes Mal wenn ich die Sender sortiere und die die ich nicht haben möchte lösche, tauchen die gelöschten Sender nach erneuten öffnen des Programmes wieder in der Senderliste auf. Es scheint als würde es meine Einstellungen nicht speichern. Ich werde die Sender nur los wen ich sie direkt im TV lösche, was sehr mühselig ist. Wie kann ich das wieder auftauchen der Sender vermeiden?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Bernard,

      geh bitte mal ganz unten auf der Seite auf Kontakt und schick mir die Senderliste über das Formular, dass würde ich gern selbst mal ansehen.

      Micha

    • Bernard

      Hi Micha,
      mir geht doch darum, dass das Programm meine Einstellungen nicht speichert.
      Ich verstehe nicht was die Senderliste damit zu tun hat und wofür du die sie benötigst?!
      Du kannst mit jeder beliebigen Liste ausprobieren ob die gelöschten Sender vollkommen verschwinden oder nicht.

      Einfaches Beispiel:
      Nehmen wir an ich habe Pro 7, RTL, RTL2 und Vox

      Ich sortiere die Sender mit dem Programm folgendermaßen: 1. VOX 2. Pro7 3.RTL und LÖSCHE RTL 2
      Nun speicher ich das ganze und schließe das Programm.
      Nach erneutem öffnen des Programmes bzw. der erstellten Senderliste ist RTL 2 wieder vorhanden.
      Die sortierten Sender bleiben sortiert, doch warum taucht der gelöschte Sender wieder auf ?!

      Bernard

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Bernard,

      das wundert mich ja eben, dass es bei dir nicht gehen soll. Daher gehe ich im Moment von einem Bedienungsfehler aus (wie auch immer), was ich Dir aber schlecht an einer Senderliste von mir zeigen kann. Ich wollte versuchen aus deiner Liste einen Sender zu löschen und dir die Liste zurücksenden. Wenn es bei mir geht sollte es bei dir auch gehen, wenn aber bei mir auch nicht, hätten wir weiter suchen können.

      Micha

    • Matthias

      siehe meinen post etwas weiter oben. scheint ein genereller bug der dvb-s2 senderliste zu sein. erklärt vielelicht auch, warum version 1.09 nirgends offiziell zu finden ist. version 1.04 nützt mir nur leider nix, weil die E-generation noch nicht unterstützt wurde. also geht löschen nur mit samstoolbox?!

    • https://plus.google.com/102783195283288778334?rel=author Micha

      Hast du es mal mit einem anderen Kanaleditor versucht? In unserem Download-Bereich findest du eine große Auswahl an Kanaleditoren: http://www.samsung-blog-news.de/downloads/?category=1 Oder der neuen ChanSort Programmeditor http://www.samsung-blog-news.de/2013/02/04/chansort-programmeditor-in-version-v2013-02-04-erschienen/

    • Robert

      Hallo,
      meine Erfahrung ist, dass alle Versionen bis auf 1.01 fehlerhaft sind!
      hier funktioniert das löschen leider nicht!

  • Jörg

    Hi,Micha
    bin seit kurzem stolzer Besitzer eines PS60 E6500 mit Satellitenanschluss und habe natürlich auch vergeblich mit “bordeigenen Mitteln” versucht,Ordnung in die Senderliste zu kriegen….
    Bin nun auf Deine Seite gestoßen,habe den Editor 1.09 heruntergeladen und gestern abend mal ein paar Stunden sortiert. Lief anfangs auch alles glatt, bis ich auf die sky-Programme kam – kein Editieren der Nummer möglich (Meldung “nur für Programmplätze 1-39″). Habe dann die Editor-Version 1.08 versucht – das gleiche Problem.
    Abhilfe schaffte nur das Kopieren des Senders und das Einfügen der gewünschten Programmplatz-Nr.
    War recht umständlich,funktionierte aber…
    Auch wenn’s nun am TV-Gerät funktioniert – was habe ich falsch gemacht ? Ist dies ein bekanntes Problem ? Gibt’s eine Lösung, falls ich in absehbarer Zeit noch einmal sortieren möchte ?

    MfG
    Jörg

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Jörg,

      erst einmal etwas Neidisch :-) sein. Das ist ja mal eine schöne Größe!
      Das ist mir neu, dass dies nicht geht. Heißt das, dass sich nach der Nummer 39 bei dir kein Sender mehr editieren lässt?
      Habe es gerade noch einmal bei mir versucht und bei mir gehen alle Sender egal welche Nummer und welcher Sender, also auch Sky.
      Aber der Samsung ChannelListPCEditor ist leider auch nicht perfekt, es gibt schon einige Problem damit. Gestern hatte ein User hier festgestellt, das sich Sender gar nicht löschen lassen. Wenn man Sender löscht und die Liste abspeichert und die Liste wieder öffnet, sind die Sender wieder da. Ich bin deshalb mit Samsung schon in Kontakt.
      Wenn du willst, kannst du mir deine Liste ja mal über unser Kontaktformular ganz unten auf der Seite Senden, würde mir die gern mal ansehen.

      Micha

  • Jörg

    Hallo Micha –

    jooooo,ist ein heißes Teil,der 60 Zöller;bin auch voll zufrieden und habe mir vor Begeisterung sogar noch eine Samsung-Soundbar gegönnt..auch 3D hat den gewissen “Wow-Effekt”…doch genug der “Protzerei” GGGG

    Erstmal danke für die schnelle Antwort – die unbearbeitete Senderliste (hatte sie gottseidank abgespeichert) ist zu Dir unterwegs.
    Versuche doch mal, den “History Channel” von Programmplatz 650 auf Platz 5 zu kriegen – no way bei mir mit dem Editor 1.08 und auch mit 1.09.

    Ich kriege es nach wie vor nicht hin – hier meine Vorgehensweise:
    – Nr.und Sender anklicken und blau unterlegen
    – nach Mausklick auf Sender öffnet sich Fenster mit kleinem Menü (Edit,Delete,Copy etc.)
    – dann ist “Edit” schwarz unterlegt und ich könnte die Nummer ändern – eigentlich todsichere Sache (wenn’s funktioniert).
    Bei den Sky-Sendern ist nämlich “Edit” bei mir nicht schwarz hinterlegt und dementspechend geht nix – auch die “Drop”-Funktion funzt nicht..heul….
    Bin gespannt,ob Du es hinkriegst.
    P.S. Gibt’s hier im Blog eine Rubrik mit “Probleme mit dem CI-Modul” ?? Ab und zu steigt nämlich mein Sky-Modul aus (Chance mit Unicam ??)

    DANKE und viele Grüße aus NRW
    Jörg

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Jörg,

      deine Liste lässt sich wirklich kaum bearbeiten, sehr seltsam. Es geht aber mit der SamToolBox:
      http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/samtoolbox-kanaleditor-fur-samsung-tv/
      Habe den History Channel mit Copy und Paste auf die 5 gesetzt. Liste ist an dich unterwegs.
      Nein, eine Rubrik gibt es nicht, aber ich weiß von anderen Usern, das es wohl hin und wieder Probleme mit
      verschiedenen Modulen gibt.
      Dazu mehr in meiner E-Mail an Dich.

      Micha

  • Jörg

    Hi Micha –

    danke für Deine schnelle und ausführliche Antwort/Email.
    Nun habe ich wenigstens die Gewissheit, dass es mit dem Editieren ein Programmproblem ist…na ja, muss ich halt weiter auf “Copy” drücken. Vielleicht hat’s man bis Version 1.12 bei Samsung auch in den Griff bekommen **GG**

    MfG
    Jörg

  • Nino

    Hi,

    hat noch jemand das Problem das ich ne Liste vom UE46EH5450 nicht importiert bekomme? Also schon in das Programm. Kommt immer ne Fehlermeldung.

    Ciao
    Nino

  • Nino

    Ne leider nicht. Also ich kann Sie halt auf den PC kopieren ;-). Aber nicht ins Programm laden.

  • Andreas Kroppa

    Hi Leute.
    Habe heute die Senderliste (Satelit) von meinem meuen UE40ES6710 auf einen Intenso 8GB Stick kopiert.
    Bearbeitet mit Editor 1.08 und 1.09. Nach dem Speichern/Schliessen der Liste sind beim erneuten Öffnen alle Änderungen weg!!
    OS: Win XP und Win7 (2 PC’s)

    Auch Speichern auf dem Desktop bringt nix.

    Kann mir wer helfen?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Andreas,

      geh mal ganz unten auf Kontakt und schick mir mal die Senderliste, ich schau sie mir mal an.

      Micha

    • Andreas Kruppa

      Hi.

      Einen Schritt weiter mit meinem UE40Es6710S:
      Firmwate von 1023 auf 1026.1 upgedated: Ich kann die Liste immer noch nicht mit dem Channel Editor 1.09 speichern, alle Änderungen gehen verloren.
      Immerhin kann man mit der neuen Firmware die Sender besser sortieren, die teilweise Doppelbelegung der Programmplätze ist weg.
      Also schon eine Verbesserung aber trotzdem hat Samsung seine Hausaufgaben noch nicht vollständig gemacht!

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Andreas,

      da ist schade, das es bei dir immer noch nicht geht. Aber ich habe auch noch keine neuen Informationen, die dir weiterhelfen könnten. Da bleibt nur abwarten.

      Micha

    • Andreas Kruppa

      Danke.
      Sonst ist das ja ein wirklich guter Fernseher, aber was Samsung sich mit dem Channeleditor leistet ist ziemlich unter Niveau.
      Dass ich die Listen nicht auf meinen BD-C6900S kopieren kann ist auch so ein Highlight, obwohl der Channeleditor ja auch das 2011er Format kann.
      Da möchte man den Entwicklern schon manchmal deutlich die Meinung sagen.

  • Giovanni

    Hallo Micha!

    Ich finde Dein Forum ziemlich hilfreich, doch bei einem Thema komme ich leider nicht weiter: ich habe einen samsung ue40eh5000 und möchte gerne mehr Sender als nur die öffentlich-rechtlichen haben. Gibt es da eine Möglichkeit via Apps?

    Vielen Dank für Deine Antwort! :)

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Giovanni,

      ich glaube für die E-Serie gibt da noch nicht so viel, aber schau doch einmal bei http://www.samygo.tv vorbei, dort findest du vielleicht was.

      Micha

  • Tanja

    Hallo,

    erst mal: super Programm, hat einwandfrei funktioniert! Danke!
    Aber wie kann ich die Senderliste ausdrucken?

    Viele Grüße
    Tanja

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Tanja,

      das geht leider (bisher) nicht.

      Micha

    • Tanja

      Das ist schade! Solltet Ihr noch einbauen!
      Danke für die schnelle Antwort.
      Tanja

  • Peter

    Hi, wo hast du den Link für den Channel List Pc Editor gefunden? Würde gerne die offizielle Seite haben da ich immer nur dort downloade.
    Gruß Peter

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Peter,

      es gibt leider keinen Link. Samsung stellt den ChannelListPCEditor zur Zeit nicht mehr auf seiner Homepage zur Verfügung.

      Micha

  • wholli

    Hallo,
    Ich habe einen neuen UE37ES6710 und habe die Programmliste mit ChannelPCEditor 1.08 bearbeitet. Diese Liste habe ich dann auf den Samsung UE37 überspielt. Danach wollte ich diese Liste auch in den UE 40 D 8000 einspielen, doch dieser UE40D nimmt diese Programmlist nicht an. Muss ich jetzt für den UE40D die Liste mit dem ChannelPCEditor 1.01 nochmal komplett neu überarbeiten oder gibt es da einen Trick, damit ich die erstellte UE37ES auf den UE40D einspielen kann.

  • Matthias Makosch

    Hallo, Frank.

    Habe vor einigen Tagen einen SAMSUNG der E-Serie mit integriertem HD-Receiver gekauft und wundere mich über die Senderliste: “Das Erste digital” ist überhaupt nicht zu finden, “arte” nur in einer SD-Version, die beiden HD-Versionen sind nur als gesperrte bzw. verschlüsselte Programme markiert und nicht zu nutzen.Und das, obwohl beide (öffentlich-rechtlichen) Sender seit Jahr und Tag von jedem HD-tauglichen Receiver erkannt und übertragen werden. Kann die Senderliste auf irgendeine Weise aktualisiert werden, um auch diese beiden Programme in HD-Qualität sehen zu können?
    Beste Grüße
    Matthias

  • rudi ratlos

    Hallo, ich habe seit kurzem einen UE40ES5700 ohn Zusatzhardware, feines Gerät! Ich habe einen Kabelanschluss von Tele Columbus. Da kommen die öffentlich-rechtlichen Sender in HD, die privaten analog (“Air”).

    Jetzt will ich einfach auf der FB auf “1” drücken können für ARD, “2” für ZDF und “3” für RTL usw.

    Was muss ich tun? In der Software (Channel editor 1.09) sind die Sender immer getrennt nach “Cable” und “Air” – und man kann für 2 Sender (einer analog und einer digital) die gleiche Nummer vergeben aber in der Favoritenliste auf dem Fernseher stehen beide Sorten drin..

    Was muß ich tun? evtl. ist es ganz einfach? Ist es normal, dass ich immer nur einen Teil meiner Favoritenliste in der Software sehe?

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo rudi,

      ich kenne das mit Tele Columbus auf einem Gerät der D-Serie. Da geht das auch nicht. Aber analog wird doch nicht mehr gesendet? Du meinst Digital, oder? Ich habe hier zwar eine Senderliste für Tele Columbus: http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/probleme-mit-samsung-tv-und-den-neuen-hd-sendern-ab-30-04-2012/
      aber die ist für die D-Serie, wird also bei dir nicht gehen. Hast du bei der Installation bei der Quelle des Signals Digital ausgewählt oder analog? Ich würde nur Digital auswählen und noch einmal neu suchen lassen, dann hast du auch alle Sender in einer Liste.

      Micha

    • rudi ratlos

      Analog wird nicht mehr terrestrisch gesendet (Fernsehturm..), aber im Kabel wird es schon noch verteilt. Ich kann ohne CI+ Modul Rtl, Sat1 usw analog gucken und Das Erste, Arte usw in HD. Nur sortieren kann ich das nicht – wo liegt denn das Problem? Es kommt doch alle Naselang eine neue Firmware.. seltsam, dass das scheinbar nicht hinzubekommen ist.. Eine entsprechende Favoritenliste würde ja reichen.. ?

      Und nur um die Sender zu sortieren, wollte ich eigentlich kein Digital-Paket bestellen, zumal – wenn ich dann RTL oder Sat1 in SD gucke, wird das nicht viel anders als analog aussehen, oder?

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Also ich habe selber Sat, deshalb ist das für mich etwas schwierig. Ich kenne jemanden der bei TeleColumbus ist aber der hat auch ein Modul und damit digital. Aber das mit dem Sortieren der Sender von verschiedenen Empfangsquellen (Sat, Kabel, Analog …) hatten wir hier schon einmal irgendwo und damals kam von Samsung die Aussage, das würde nicht gehen, das in einer Favoritenliste zu mischen. Das Bild bei digital ist schon besser, mein Bekannter hatte ja vorher auch nur analog und ist dann umgestiegen. So hat er jetzt auch Sat1, Pro7, … in HD und zahlt glaube ich 4,99 Euro mehr im Monat.

    • MDK

      Hallo SBN Leser mein erster Post hier:

      Ich habe einen Samsung TV und nutze Cable via Telecolumbus. Meine Erfahrungen sind auf Samsung TV und alle bisherigen TC, ewt, bc/BT Receiver begründet. Aktuell nutze ich ein CI+ Modul.

      Ich denke zwar auch das mit einer guten Firmware vieles möglich wäre, aber dafür ist Samsung bekannt – Hardware Top, Software Flop.

      Eine Vermischung ist definitiv nicht möglich. Wir dürfen gerade so analog und digital gleichzeitig nutzen, aber eben nur einen digital Receiver (T,C oder S). Für analog und digital gibts nun mal unterschiedliche Senderlisten, die quasi untereinander statt nebeneinander liegen.

      Hier mal meine Vision:
      Eine mehr dimensionale Senderliste mit sogenannten Sub-Sendeplätzen.
      So das man auf der 1 immer die (zb.) ARD hat aber mit Prioritäten der Qualität nach – so das erst HD dann SD und zuletzt analog dort zu finden ist. Also so das bei fehlen oder gestörten besten Qualität die nächst beste angesteuert wird. In ähnlicher Weise könnten so gleiche Sender mit Regional Fenstern gruppiert werden, so das man dort (zb.) auf 3 den MDR mit seinen Regioanl Fentern (SN,SA,THR) vorfindet. Denn größtes Negativ Bsp. ist der WDR mit seinen “?16 Regional Fenstern?”, wozu dafür noch zusätzlich 15 Plätze verprassen(?)
      …im Grunde heute alles möglich!!!

      Sollte Samsung irgendwann mal richtig gute Software bieten können, könnt Ihr mich gern aus meinem Grab holen – lol.

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo MDK,

      schön dich auch mal bei uns zu sehen/lesen. Ja, leider ist das ein wahres Problem von Samsung mit ihrer Software. Da müssen sie wirklich langsam mal Gasgeben. Wenn ich sehe wie viele Firmwares per Update in den letzten Monaten für die Smart TV´s raus gehauen wurden und immer wieder klemmt es vorn und hinten. Und das schlimmst dabei ist, das es keine Changelogs mehr gibt. Da steht der Kunde da und kann sich die Änderungen/Verbesserungen selbst zusammen suche. Und wenn dann auch noch durch Updates Bords zerschossen werden, dann fehlen mir die Worte. Genauso ist es mit dem Samsung ChannelListPcEditor der macht auch nicht das was er soll. Nun darfst du mal raten, warum der seit der Version 1.01 auf der Samsung Seite nicht mehr offiziell angeboten wird.
      Und das es anders geht zeigt die Dreambox (-:
      Da kannst du dir Senderlisten in allen erdenklichen oder auch unerdenklichen Varianten zusammenbauen.

      Gruß Micha

    • rudi ratlos

      Hallo Leute, ich glaube, ich habe eine Lösung gefunden für das Mischen der digitalen und analogen Programme. Leider hab ich es nur mit einem Senderpaar probiert und hatte seither keine Zeit zum Weitertesten:

      Also zunächst habe ich mir am Fernseher eine Favoritenliste (Favoriten1) mit den analogen und digitalen Programmen zusammengestellt, die ich haben möchte (ca. 40). Dann habe ich die Liste exportiert und im Channel Editor aufgemacht.

      Dann habe ich sowohl in der Registerkarte “Air” als auch “Cable” einem Sender die Kanalnummer 50 gegeben, und alle anderen per drag and drop darunter gezogen, somit haben alle Kanäle Nummern über 50.

      Dann habe ich der Reihe nach in den 2 Kategorien Air udn Cable die Kanalnummern vergeben. Also Das Erste (HD) auf 1, ZDF auf 2. Dann gewechselt auf “Air” und RTL auf 3 gesetzt. Beide Listen haben dann also “Lücken”, wenn ich fertig bin: die analoge fängt mit 3 – RTL an, geht dann weiter mit 4 – Sat1, 5 – Pro 7, die digitale (cable) fängt an mit 1 ARD, 2 ZDF, 6 – 3sat usw.

      Das Prinzip ist also, dass eine Kanalnummer überhaupt nur 1x vorkommt, egal ob digital oder analog (oder Sat? keine Ahnung, hab ich nicht). Mit ARD, ZDF und RTL hat es so funktioniert – also ich schalte in der Channelauswahl ein paarmal nach rechts auf “Favoriten1″ (das merkt sich der Fernseher auch nach dem Ausschalten), und dann konnte ich auf die Zahlentasten 1, 2, 3 drücken und hatte jeweils den gewünschten Sender (ARD HD, ZDF HD, RTL analog). Ich hoffe es war kein Zufall – wenn ich wieder bei meinem Fernseher bin, werde ich mal weitertesten – oder jemand von Euch.. (lasst hören..)

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      das klingt ja erst einmal ziemlich kompliziert, aber wenn es dauerhaft den Erfolg bringt, ist es ja mal eine Lösung. Halt uns bitte auf dem Laufenden.

      Micha

    • rudi ratlos

      ES FUNKTIONIERT!

      Ich kann jetzt die Sender in meiner Favoritenliste in der gewünschten Reihenfolge durchblättern, und auch mit den Zahlentasten direkt anwählen. Schrittfolge wie oben, aber zusätzlich:

      Nach dem einspielen der Datei musste ich die Favoritenliste auf dem Fernseher nochmal sortieren (bunte Taste-Kanal-tools-Favoriten bearbeiten)

      Vielleicht hätte ich das auch mit der Software machen können, naja. Habe fertig!

      Lustig ist, dass mit der Samsung-Support geantwortet hat, es ginge nicht..

      :-)

  • Ulli

    Hallo miteinander

    Ich bin fast am Verzweifeln. Ist es möglich Analoge- und Kabelsender in einer Senderliste zu sortieren? Ich würde gerne die Fernbedienung nutzen ohne jedesmal zwischen analoger und digitaler Quelle zu wählen. Eine entsprechende Senderliste könnte dann z.B. so aussehen:
    Programmplatz 1 – ARD HD über Kabel
    Programmplatz 2 – ZDF HD über Kabel
    Programmplatz 3 – Super RTL über Analog (Air)
    Programmplatz 4 – WDR HD über Kabel
    … usw. …
    Ich habe es bisher nicht hinbekommen. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank
    Ulli

    • rudi ratlos

      versuch mal meine Lösung (siehe unten) würde mcih interessieren, ob es bei Dir geht..

  • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

    Hallo Ulli,

    das hatten wir hier schon einmal irgendwo und damals kam von Samsung die Aussage, das würde nicht gehen. Aber irgendjemand hatte da wohl doch eine Lösung gefunden, wenn ich den Beitrag finde, gebe ich dir noch einmal Bescheid.

    Micha

    • Ulli

      Vielen Dank, würde mich freuen wenn die Info noch irgendwo auffindbar wäre.

  • Thoweb

    Dankeschön für den Link und erklärungen

  • hannes

    hallo ich habe einen UE46D8090 und habe gerade einen automatischen sendersuchlauf gemacht, danach habe ich die Sender auf einen USB Stick exportier alles gut – die liste lässt sich auch sortieren und speichern mit Samsung Channel Editor 1.09 ABER ich habe ca. 240 sender sortiert den rest würde ich gerne löschen das habe ich auch gemacht und sobald ich die datei wieder am TV einspiele bzw wieder mit dem Samsung Channel Editor öffne sind die gelöschten Sender wieder da ? ich wundere mich denn es hat bislang IMMER funktioniert

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo hannes,

      das hat eigentlich noch nie Funktioniert mit dem löschen. Es werden zwar die Sender beim bearbeiten aus der Senderliste gelöscht, aber sobald du die Senderliste speicherst, sind die gelöschten Sender wieder da. Das hatten wir hier auch schon öfter besprochen. Versuch doch mal die SamToolBox: http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/samtoolbox-kanaleditor-fur-samsung-tv/, mit der geht das löschen der Sender.

      Micha

  • RuHe

    hallo,
    ich habe den ue40es7090, und schaffe es nicht, mit der version 1.09 dei tv kanäle zu sortieren.
    beim öffnen der datei kommt: invalid…
    vielleicht hat jemand einen tipp für mich.
    win 7 64bit

    DANKE

    RuHe

  • RuHe

    hallo micha,
    danke für den tippp. habe ich schon etliche mal ausprobiert. bei der samtool schmiert mir das programm spätestens nach der 4. eingabe ab. und einige sender sind auf einmal auch einfach verschwunden. mich würde mal int., welche firmware andere nutzer auf dem ue40es7090 haben.
    ich habe dieneueste 1008. vielleicht liegt es ja daran…

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo RuHe,

      du kannst mir die Senderliste auch mal schicken, ich schau sie mir mal an, dazu einfach ganz unten auf Über & Kontakt gehen. Aber am besten wäre sicher den TV mal zurückzusetzen und dann neu einzurichten und die Liste dann neue erstellen zu lassen. Aber Achtung dabei gehen alle Einstellungen verloren! Das Problem mit den Senderlsiten haben viele, ist nichts neues.

      Micha

    • Ruhe

      ich habe den tv gestern gerade zurückgesetzt, weil kabel d alle kanäle neu verteilt hat…
      werde mal versuchen, dir die datei zuzuschicken.

      ruhe

  • Hansjörg

    Hallo,

    die Downloads von Channel List Editor 1.09 und 1.08 funktionieren nicht, Meldung “File does not exist”
    Und sonstwo habe ich ihn auch nirgends gefunden.

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Hansjörg,

      die Downloads sollten jetzt wieder funktionieren. Danke für den Hinweis.

      Micha

  • Marco

    Vielen Dank erst einmal für das Tool – das vereinfacht sicher vieles.
    Ich habe es gestern auch gleich nach Ankunft meines UE40ES6200 ausprobiert: Zuerst einmal wollte ich im Satellitenbereich alle Sender löschen, die man eh’ nicht gucken kann oder will.
    Getan, gespeichert, Stick in den TV, Importieren … trotzdem noch alle Sender da.

    Jetzt habe ich sie am TV gelöscht (waren ja nur 1100 …) und werde heute mal testen, ob das Sortieren mittels dieses Tools klappt.

  • Dennis

    Mit meinem ue65es8090 funktioniert es wunderbar!
    Wie kann es sein, dass Samsung den hauseigenen Editor so umständlich gestaltet hat. Ich wäre nächste Woche noch dabei, wenn es dieses Tool nicht geben würde.
    Vielen Dank :)
    Dennis

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Dennis,

      freut uns wenn wir helfen konnten. Ja leider ist das am TV wirklich nicht so lustig mit dem Sortieren.

      Micha

  • Toni

    OMG Ich danke dir!! War schon fast am verzweifeln, nach einem Anruf von Samsung wusste ich, dass es die Software gibt aber bisher haben die mit keinen Download geschickt….Danke Danke Danke!!!

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Toni,

      dann wünsche ich Dir schönes sortieren (-:

      Micha

  • andreas

    hallo,

    ich habe einen samsung ue40d7090 und möchte auch gern meine senderliste sortieren und die favoriten komfortabel am pc editieren.
    leider funktioniert weder ChannelListPCEditor v1.08 noch v1.09 – schade.
    folgende fehlermeldung erscheint, wenn ich die .scm datei öffnen will:
    “channel_list_ue40d7000_1101.scm: invalid file contents (14)”.
    die softwareversion auf dem tv ist aktuell: 001021.

    der download für v1.01 funktioniert leider nicht -> es werde nur 0 bytes heruntergeladen.

    wer hat einen guten tipp für mich? oder was mache ich evtl. falsch?

    netten gruss
    andreas

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Andreas,

      versuch mal die SamToolBox:
      http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/samtoolbox-kanaleditor-fur-samsung-tv/
      mit der sollte es gehen. Wenn das auch nicht gehen sollt, was ich nicht glaube, oder du noch Fragen hast einfach melden.

      Micha

    • andreas

      hallo micha,

      vielen dank für die schnelle antwort!
      habe mir SamToolBox heruntergeladen und werde mich mit dem pgm mal vertraut machen…und dein angebot ggf. gern annehmen, falls ich fragen oder probleme habe.

      netten gruss
      andreas

  • Hallo zusammen, habe den ES8090 und den Editor 1.09. Ich kann die Liste zwar ändern, beim importieren wird diese dann auch gefunden, aber die vorgenommenen Änderungen sind nicht gespeichert. Also die alten unsortierten Listen sind aktiv. Hat jemand Ahnung woran es liegen könnte? Unterstützt die Version 1.09 überhaupt den ES 8090???

  • Till Wollheim

    Hallo Michael,
    zunächst Hut ab vor Dir!!! Ohne Leute wie Dich wäre alles nur halb so gut oder gar gar nichts!!!
    Ich habe den Samsung HDD-BR-Recorder BD-E8900. Ich habe dort die Kanalliste auf einen USB-Stick (NTFS) gesendet. Ich erhalte dabei aber keine .scm sondern zwei Dateien: eine “.cm0012″ mit 1KB und eine “.cmdb” mit 32KB.
    Geht das bei diesem Recorder nicht oder lief etwas schief?
    By the way: geht es wirklich nicht, daß man Filme von einem USB-Stick aus abspielt? Das wäre ja ein Jahrhundert-Witz! Tausend unnötige, sinnleere Funktionen wie Internet hat der Recorder und das einzig naheliegende geht nicht!!
    Vielen herzlichen Dank!
    Till

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Till,

      da scheint wirklich etwas nicht geklappt zu haben. Versuch doch mal einen anderen USB-Stick, wenn du einen zur Hand hast. Es geht auch eine Festplatte.
      Und Filme kann man schon vom USB-Stick abspielen, kommt aber auf das Format des Filmes an. Auch kann es sein, das dein TV den USB-Stick nicht “mag” deshalb einfach einmal einen anderen versuchen.

      Micha

  • Kevin

    Hallo Michael,
    ich habe folgendes Problem. Gestern Abend habe ich die Senderliste nach meinen wünschen anlegen wollen. Bin im Programm Satellite gegangen, da ich dachte Satellite und Astra 19.2 seien das gleiche. Habe nun meine ganzen Sender in “satellite” bearbeitet und sie mir an die Sendernummer gezogen, wo ich sie hin haben wollte. Habe die Ganzen Sender dann unter Favoriten 2 “gespeichert” sodass eigentlich nichts schief gehen konnte. Nun alles auf USB-Stick gespeichert und auf den TV (UE40D6500) imporiert. nun hab ich aber vergeblich meine Favoriten 2 gesucht, aber leider ohne Erfolg. Desweiteren musste ich feststellen das meine Favoriten 1, in denen ich eine Sortierung direkt über die Fernbedienung gemacht hab nun zum Teil weg waren. Da hab ich mich gewundert und den USB stick wieder an den Rechner gehangen. ICh dachte es liegt daran, das ich alles unter Satellit bearbeitet habe. Also hab ich alles nochmal auf Astra 19.2 zusammen gesucht, musste aber feststellen das ich nicht von allen Sender die Nr. selber bestimmen konnte, sondern nur bei einigen.

    Ich bin ratlos, hast du eine Idee?! bitte um HILFE :(

    MfG Kevin

  • Chris

    Hallo,

    ich frage mich warum das tool gelobt wird. Ohne Suchfunktion bei 2700 Sendern nutzlos. Setzen sechs.

  • Fiete

    Das Programmfenster läßt sich leider auf dem Desktop mit der Maus nicht verschieben!
    Der Fehler war schon in der Version 1.08!
    Die “Umrandung” bleibt stehen, der Fensterinhalt verschwindet hinter diesen virtuellen Rändern…

  • http://www.facebook.com/keula57 Andreas Trepzik

    Danke! Danke! Danke!

  • Hoffi8888

    hallo!!!

    ich habe es auch versucht mit den Samsung ChannellistPC Editor_1.09. naja so richtig haut das ganze mit der programmliste nicht hin.

    als erstens habe ich mehrere stunden lang am fernseher die astra 19.2 sortiert, das heist aus der gesamtliste (alle) in favoriten kopiert. jeden sender einzeln und eben so wie ich es will.

    man muß es ja so machen sonnst stimmen wieder nicht die zahlen. 1.2.3 u.s.w.

    dabei habe ich festgestellt das in der liste astra 19.2 garnicht alle sender drin sind z.b. hustler tv was im orf packet mit enthalten ist. nagut was solls.

    dann habe ich es versucht die programme von der “Satelliten” programmliste zu sortieren. wenn man da die sender in die favoriten verschiebt kann man wieder nicht die programm nummern ändern.

    dann habe ich es mit den SamsungChannellistPC Editor_1.09 versucht, die favoriten listen liesen sich alle super anlegen, ich mich schon gefreut. aber dann habe ich das ganze abgespeichert, und auf meinen stick und auf den ferseher kopiert. bei der programmliste “Satellit” in mein erstellten favoriten waren auch die rein kopierten sender drin, aber die sender nummern haben wieder nicht gestimmt.

    das ganze kann ich von samsung nicht verstehen. jeder kleine satelliten receiver hersteller wo der receiver nur 30 euro kostet hat einen beseren kanal manager drin als samsung.

    hat hier jemand noch eine idee wie man das ganze im griff bekommen kann. haupsächlich das mit den kanal nummern.

    DANKE

    LG Hoffi

  • Corinna

    Danke für die Bereitstellung des Programms und die idiotensichere Erklärung. Hat alles ganz wunderbar und schnell geklappt bei unserem UE46ES6300.

    Corinna

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Freut uns (-:

  • Dino

    Hallo! Erstmal vielen Dank für das Programm, das erleichtert so einiges.

    Allerdings habe ich das Problem, dass ich in der Senderliste weder was per Drag&Drop verschieben kann, noch, dass ich bei Sendern ab 3 stelliger Nummer selbige nicht mehr ändern kann!?
    Die Felder sind dann ausgegraut und es steht nur noch “Copy” und “Lock” zu Verfügung.

    Was ist das Problem?

  • http://gravatar.com/aschneck aschneckchneck

    Hallo, habe mir einen UE40ES6200 geholt (angeschlossen an SAT Astra 19.2) und wollte jetzt mit dem Editor meine Lieblingssender in die Favoritenliste bringen.
    Ich kann auch fleissig alle möglichen Sender da ablegen und die Datei speichern.
    Wenn ich dann aber den Editor schliesse, neu starte und die Datei öffne, dann sind in der Favoritenliste (wenn ich die Datei am TV einspiele ebenfalls) nur noch einige, wenige Sender drin (ARD, ZDV, Dritte) jede Menge andere wie SAT1, RTL, PRO7 sind da dann nicht mehr vorhanden.
    Mache ich da irgendwas falsch?
    Axel

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo aschneckchneck,

      versuch es doch mal bitte mit der SamToolBox:
      http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/samtoolbox-kanaleditor-fur-samsung-tv/
      die sollte bei deinem TV auch gehen. Leider gibt es öfter Probleme mit dem Samsung ChannelListPCEditor.

      Micha

    • http://gravatar.com/aschneck Axel Schneck

      Hallo Micha,
      das Programm hatte ich gestern auch schon mal in den Fingern.
      Aber irgendwie passen die Textbeschreibungen da nicht zum Programm (oder ich bin zu doof)
      Drag and Drop geht da irgendwie nicht (wäre ja nicht schlimm)
      In der Liste umnummerieren geht wohl schon, aber damit scheint man ja bestehende Sender zu überschreiben; reines Umsortieren ist damit ja sehr schwer.
      Vor allem hätte ich halt gerne einfach eine Favoritenliste angelegt, in der nur ‘meine Sender’ auftauchen, aber ich sehe nicht, wie das mit dem Programm geht. Aber wie gesagt, evtl. bin ich nur zu blind….
      Axel

  • Oliver

    Hallo, vielleicht bin ich zu dusselig. Aber wenn ich mit dem Editor einen Kanal >39 bearbeiten möchte ist dies nicht möglich. Wenn ich z.B. der Kanalnummer 30 die Nummer 300 verpassen möchte kommt Fehlermeldung “Invalid channel number” mit Info: “The channel number must be in the range 1…39″
    Habe leider über google nichts hierzu gefunden.
    “Drag and Drop” funktioniert auch nicht…
    Danke im voraus für alle Tips.

    PS: Sorry, hatte Kommentar erst als eine Antwort zu einem Beitrag verfaßt – die “Antwort” kann gelöscht werden

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Oliver,

      versuch es doch mal bitte mit der SamToolBox:
      http://www.samsung-blog-news.de/2012/05/01/samtoolbox-kanaleditor-fur-samsung-tv/
      die sollte bei deinem TV auch gehen. Leider gibt es öfter Probleme mit dem Samsung ChannelListPCEditor.

      Micha

    • Oliver

      Danke für die Antwort. Mühsam ist das aber auch und ab und an stürzt das Programm ab. Ich werde wohl per Hand über FB das Wesentliche anpassen. Komisch ist das schon mit dem Channel Editor. Meine Senderliste geht, nach Suchlauf, bis 39 und fängt dann wieder bei 100 an…

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Da stimmt irgendetwas mit deiner exportierten Senderliste nicht. Um eine neue zu erstellen, müsstest du aber den TV auf Werkseinstellungen zurücksetzten wodurch alle Einstellungen verloren gehen würden.

    • Oliver

      Hi, nochamls Dank für deine Tips. Dein Hinweis, dass etwas mit der Liste nicht stimmt hat mich nocheinmal grübeln lassen. Ich habe einen neuerlichen Suchlauf (ohne auf Werkseinstellungen zurücksetzen) gemacht und diesmal nicht ASTRA 19,2 in der Matrix angeklickt sondern Satellit. Und siehe da nun habe ich eine fortlaufende Senderliste, die auch im Channel List Editor wie beschrieben zu bearbeiten ist. Einen Reimport habe ich noch nicht gemacht – dauert noch mit der Bearbeitung.

      Eine ergänzende Frage habe ich noch: Nun habe sozusagen zwei Senderlisten 1. die Satellitenliste und 2. noch die ASTRA Liste.
      Ich denke ich werde die ASTRA Liste entfernen? Oder würdest du es so belassen?
      thx

      Vielleicht hilft ja der Tip mit Astra vs. Satellit…

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Also bisher haben die Erfahrungen gezeigt, das bei den Astra Liste leider Sender fehlen, aber wenn es bei dir geht, dann ist ja alles super. Und ich würde erst einmal beide Listen lassen.

  • Kevin

    Hallo zusammen.. versuche gerade meine Senderliste (Senderlistenversion: 1201) in dem Channel List Editor zu öffnen – ohne Erfolg. Habe die letzten Tage ein TV-Update gemacht – liegt es daran? Muss man jetzt erst abwarten bis eine neue Softwareversion von dem Editor erscheint? Habe den UE65ES8090

  • Nick

    Hallo,
    bin bei der suche nach dem Sender Editor hier gelandet. Ich hab einen UE40B7090 und da die Senderliste mit deinem Trick “- Lautstärke und dann Enter gedrückthalten” erfolgreich auf den Stick kopiert bekommen. Jetzt meine Frage kann ich diese Liste auf meinen neuen UE46ES8090 übertragen, oder muss ich da was beachten?
    Danke und Grüße
    Nick

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Nick,

      du musst leider für jeden TV die Senderliste neu erstellen.

      Micha

  • Nick

    Ach verd… ich hab’s geahnt trotzdem danke für die schnelle Antwort. Dann muss ich wohl mein altes Notebook rauskramen und hoffen das ich das mit dem Editor hinbekomme.
    Grüße Nick

  • http://www.facebook.com/waldemar.moll Waldemar Moll

    Hallo,
    es ist ja nett dass es die Software gibt. Aber so ganz kann ich das nicht verstehen warum einerseits eine neuer Editor oder zumindestens ein Upgrade entworfen wird und andererseits die TV’s immer wieder in anderen Formaten abspeichern. Muss man das verstehen? Wie wäre es mit einer vernünftigen DB welche auch etwas Raum für zukünftige Erweiterungen bietet aber immmer noch mit der gleichen Editor bearbeitet werden kann. Naja, wie auch immer – ärgerlich ist es schon. Da steht ein neues TV beim Händler mit der Bezeichnung: UE46ES6200S. Meinereiner kauft es und möchte Ordnung in die Senderliste bringen mit dem neusten Tool: Samsung ChannelListPCEditor 1.09.
    Was lese ich:
    “channel_list_UE46ES6200_1201.scm” – Invalid File Contents
    …und das wars.
    Ganz abgesehen davon dass das Gerät erst gar nicht ARD und ZDF in HD zu Tage bringt – gibts gar nicht – egal wie und wo man scannt und LNB’s hab ich auch mal getauscht inkl. Sat Analyse und Neuausrichtung – man(n)/Frau weiss ja nie ;-).
    Also wollte ich mal versuchen die Sender manuell einzupflegen – naja – wollte … :-(
    Ich bin ja nun nicht so ganz unbedarft was diese Technik angeht – aber das ist schon etwas peinlich – meiner bescheidenen Meinung nach.
    Ich kann mich da an eine frühe Aussage von Bill Gates erinnern: “Wenn etwas nicht richtig funktoniert sollte es zumindestens gut aussehen” – das trifft es im Herzen.

    Wie könnte ein Lösungsansatz aussehen – bin für jede Schandtat zu haben – nur bitte nicht über das Gefummel am TV selbst ?

    Mit herzlichsten Grüßen
    -Waldemar

  • Sergej

    Guten morgen Micha
    Ich habe Samsung 40” LED TV ES7090
    und ich kriege es nicht sender liste zu redaktiren ,nach dem redaktiren und speichern sie sind wider wie original one zu samsung senden ,nabe alle versionen von ChannelListPCEditor probirt ca 15 mal auch liste von internet probirt one ervolg, was soll ich machen ?
    Mit herzlichsten Grüßen
    Sergej

  • Sergej

    Danke für rasante antwort aber SamToolBox ist lieder halb so gut wie ChannelListPCEditor, ich benitze merere sateliten und sortire aich per freguency ,übrigens dise programm zeig nicht alle sender. gibs es keine andere möglichkeit?
    Sergej

  • Sergej

    Hallo Micha
    nur als Info ; nach Bearbeitung mit SamToolBox die Sender liste würde mit 40” LED TV ES7090 nicht akzeptiert und last siecht nicht mit ChannelListPCEditor ofnen .
    Mit herzlichsten Grüßen
    Sergej

  • Andreas

    Hallo, habe heute versucht, bei meinem heute erworbenen UE65ES8090 die Chanel List mit dem Editor zu bearbeiten. Komischerweise geht es bei allen Sendern, nur die Sky HD Sender lassen sich nicht in den Favoriten abspeichern. Weiß jemand Rat???

  • Hans

    Hallo zusammen, ich habe mir jetzt so ziemlich alles durchgelesen und habe selber die Versionen 1.01 und 1.09 getestet und dabei festgestellt.
    Das Löschproblem das manche haben (zB sie haben 220 Sender auf Astra sortier und wollen den Rest löschen)
    ich muss sagen ich habe mir mit der Version 1.09 die Senderliste komplett zerschossen: ich habe alles so sortiert wie ich es wollte dann auf den TV exportiert und plötzlich Sender doppelt, Nummern doppelt.
    Dann habe ich einen Werksreset gemacht die Liste noch mal auf USB kopiert und wieder mit der V1.01 sortiert und siehe da alles funktioniert wieder wie gewohnt weil ich habe auch immer alle Sender die ich wollte sortier und den ganzen Rest gelöscht

  • Sumsum

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem vor mir schon welche.Ich habe die Version 1,09 bei mir auf den Rechner gespielt. Die Senderliste von meinem TV (UE37ES6300) kopiert und bearbeitet. Nach dem Speichern und wieder auf den TV kopieren musste ich feststellen das ich wieder eine Liste mit allen 888 Sendern habe. Wo ich doch ca 800 gelöscht habe. Dann habe ich mir mal angeschaut was das Programm so speichert. Und siehe da, da liegt das Problem. Schon die gespeicherte Liste ist fehlerhaft. Also was kann ich tun das ich die Liste vielleicht doch noch mit dem PC bearbeitet bekomme?

    Gruß

  • http://www.facebook.com/waldemar.moll Waldemar Moll

    Hallo Micha,

    danke für die Hinweise. Das Tool zur Sortierung passt soweit…. nur mit dem Einfügen oder Editieren der Transponder ist’s Essig :-(
    Abgesehen davon habe ich es versucht über den ersten Link von Dir. Da habe ich dann den Effekt:
    Ich gebe den neuen Transponder ein – Signal verschwindet und nach dem Scan ist’s als wäre nie etwas passiert. Und das bei allen neuen Transpondern …… und ohne Transponder keine neuen Sender….. :(
    Gibts nicht sowas wie ein kompletten Sat-Scan (Blindscan) den man aktivieren kann??
    Habe Testlauf mit Receiver gemacht und festgestellt dass alles einwandfrei über den Receiver funzt – aber der Samsung hat keine Lust …….
    Wegen der Typenbezeichnung leg ich nach und lasse es Dich wissen…..

    Btw.: Was macht jemand der kein Forum wie dieses zur Verfügung hat ?(°!°)?

    Greetz
    -Waldemar

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Waldemar,

      hast du bei der Suche SAT oder 19.2 Astra ausgewählt?
      Versuch es bitte mal über 19.2 Astra.

      Micha

  • Hans

    @sumsum: ich würde die datei mit der Samsung channel list pc editor v 1.01 versuchen bei mir funktioniert nur diese einwandfrei – die v1.09 verursacht bei mir nur fehler.
    ich habe auch ein bisschen hin- und herkopieren müssen neu importieren , neuen manuellen sendersuchlauf liste neu abspeichern und dann mit v1.01 bearbeiten und neu einspielen beim TV so hats bei mir geklappt von der 1.09 lass ich jedenfalls die Finger denn wie gesagt die restlichen programme lassen sich nicht löschen und wenn ein neuer sender startet und ich den mit v1.09 sortieren will dann wird das gar nicht gespeichert!!

  • Hans

    @sumsum: vorallem stellt sich die Frage hast du vorher eine ältere version benutzt und willst jetzt die v1.09 verwenden?? ich habe zuvor mit der v1.01 gearbeitet dann wollte ich die neue nehmen und das scheint nicht miteinander kompatibel zu sein.
    wenn ich mal zeit habe erstelle ich eine komplett neue scm datei mit v1.09 dann wissen wir mehr

    • sumsum

      Danke, aber ich habe nur die 1.09. die ältere Version läuft bei mir garnicht. Komischerweise kann ich die Liste von Astra 19.2 nur bis zur Channel.Nr. 99 bearbeiten. Den Rest verweigert er sich gänzlich.

  • Hans

    so habe jetzt v1.09 probiert und v1.01! habe den TV jeweils komplett auf die Werkseinstellungen gesetzt und zum Ergebnis gekommen, dass v1.01 die .scm Datei als 2010-01 speichert (sieht man wenn man “Save As” auswählt und die v.1.09 2011-01 und möglicherweise liegt hier das problem. denn bei v1.09 wird die liste als 2011-01 geöffnet. habe meine 150 kanäle sortier und dann gespeichert -alles ist wieder durcheinander. speichert man es allerdings mit 2010-01 funktioniert es. Ich denke jeder Fernseher bzw Fernseherserie (C,D,E) verwendet seinen eigenen Code zum Abspeichern.
    Letzendlich habe ich http://sourceforge.net/projects/samtoolbox/ SAMTOOLBOX genommen hier kann man auswählen welche Serie man hat und damit hats dann bei mir funktioniert. Ausserdem kann man bei SAMTOOLBOX auch die Sender löschen die man nicht benötigt!!!
    eine weitere mögliche Fehlerquelle kann sein das ich in meinem Fall die Liste als AT 2010-01 gespeichert habe. sumsum hast du auch eine AT Liste oder DE (siehst du rechts oben beim Channel Editor)

  • SamUE46E

    Hallo an alle,

    ich habe mit dem ChannelListPCEditor 1.09 auch so meine Probleme. Gelöschte Sender tauchen trotz speichern der Liste (auch unter neuem Namen) immer wieder auf. Ich habe einen Samsung TV der E-Serie. Der ChannelEditor speichert die Senderliste automatisch im Format 2012-01.

    Bei der SamToolBox v0.11 ist oben im Menü meine E-Serie nicht aufgeführt. Zudem werden mir komischerweise nicht alle TV-Sender und Radioprogramme angezeigt. Bei den Radioprogrammen fehlen z. B. etliche Sender, die mir der ChannelPCEditor anzeigt. Nach kurzer Zeit taucht auch immer wieder eine Fehlermeldung auf und die SamToolBox schließt sich.

  • Michel

    Habe mir einen UE55ES6100 gegönnt und wollte gleich mal mit diesem programm die Sender sortieren. blöderweise findet der TV beim Suchlauf gar nicht alle Sender bei KabelBW..die ganzen ZDF-Programme werden z.B. nicht gefunden. jemand ne Idee woran das liegt?

  • Christian

    @Michel ich würde nachträglich einen MANUELLEN SENDERSUCHLAUF ausführen, das hat zumindest bei mir geklappt! ich denke einfach dass samsung relativ billige interne receiver verbaut….

  • MONI

    Hallo.

    Kann man die abgespeicherte (neue Liste mit neuem Namen) am TV speziell auswählen oder muss ich die alte Liste vom usb-Stick löschen? Müssen am TV die Sender vorab irgendwie gelöscht werden damit die nach aufspielen der neuen Liste nicht doppelt sind oder wird die Kanalliste komplett überschrieben?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo MONI,

      du kannst die Liste nicht separat auswählen, du musst sie also nach dem Sortieren der Sender wieder auf den USB-Stick schieben und die alte Überschreiben/Löschen. Der Name sollte auch so bleiben wir er war. Der TV kann immer nur eine Liste verarbeiten. Am besten die alte Liste auf dem PC sichern.

      Micha

  • MONI

    Ok danke. Dann am Besten auch andere Daten vom Stick schmeißen. Hoffe es klappt, da nicht mein Fernseher sondern der meiner Eltern :-)

  • Chris

    super Tool., endlich hab ich meine Programmplätze mal dort wo ich sie will. Ging super leicht und ohne Probleme, ( obwohl weibl., blond, :-) )
    Danke @ Micha

    LG Chris

  • Martin Kelbert

    Hallo zusammen,
    ich habe ein großes Problem mit meinem Ue46d7090, wenn ich mit dem Editor die Liste bearbeite und dann abspeichere werden keine Senderinformationen gespeichert. Die Liste ist im gegensatz zum Orinal nur 8kb groß, das Orginal ist 32kb groß.
    Hat einer eine Idee woran das liegen könnte. Auch wird die bearbeitete Liste im Fernseher zwar übertragen aber es sind keine Sender hinterlegt.
    Ich verzweifel solangsam

    Schönen abend noch

    Gruß Martin

  • Martin Kelbert

    Ja hab ich das Chansort sieht super aus, exportiert leider keine scm Dateien. Es gibt ständig Fehlermeldungen.

  • Chris

    Hallo,
    hab den Samsung ES7090 und hab mit dem “ChannelListPCEditor v1.09″ die Kanäle sortiert, was auch ganz gut funktioniert hat.
    Hab da trotzdem eine Frage.
    Das Tool hat die Möglichkeit im Format 2010-01, 2011-01 und 2012-01 abzuspeichern. Hab das voreingestellte 2012-01 genommen und es hat auch funktioniert. Würde trotzdem Interessieren was da der Unterschied ist ???

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Chris,

      das steht für die Baujahre bzw. die Modellserie, also:
      2010-01 = C-Serie
      2011-01 = D-Serie
      2012-01 = E-Serie

      Micha

  • http://gravatar.com/hansmeiser135320969 Bringer

    Aufm UE40c7700 klappts nicht!

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Bringer,

      was klappt nicht?

      Micha

  • George

    Hallo zusammen,
    bin schon am verzweifeln mit beiden Kanaleditoren, sowohl mit Samsung Channel List Editor als auch mit ChanSort. Scheibar bin ich zu dumm, aber ich kann keine Kanäle tatsächlich löschen.
    Im Samsung Editor kann ich die einzelnen Kanäle löschen, speichere die Datei ab und nach erneutem öffnen sind alle Kanäle erneut da.
    Mit ChanSort kann ich auch meine Sender sortieren, nach dem Speichern aber habe ich auch hier alle Sender in der Liste.
    Ich habe einen neuen Samsung UE 32ES5700
    Kann mir bitte jemand helfen?

    Danke un Gruß
    George

  • George

    Hallo Micha
    habe auch diesen Editor getestet, habe ihn aber nicht mehr erwähnt, da er immer wieder abstürzt.
    Kann man mit de Samsung Editor die Programme löschen, so dass sie nicht mehr auftauchen oder nicht?

    George

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Nein, der Samsung ChannelListPCEditor 1.09 kann leider die Sender nicht löschen. Ist ein Fehler im Programm. Hast du viel zu löschen? Kannst mir die Liste mal senden und mir sagen was gelöscht werden soll. Einfach hier senden: http://www.samsung-blog-news.de/kontakt/

  • George

    Es ist sehr viel zu löschen und ich müsste die Liste erneut erstellen. Ich habe etwa 437 Kanäle und ich benötige vielleicht etwa 50. Diese Arbeit möchte ich Dir nicht zutrauen.
    Besteht eine Möglichkeit (und wie oder womit?) Kanäle zu löschen?
    Danke

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Ich hätte es mit der SamToolBox gemacht, die macht bei mir keine Probleme. Sonst habe ich leider keine weitere Lösung.

  • George

    Vielen Dank, ich werde es nochmal versuchen.
    Wünsche Dir noch einen schönen Abend.

    George

  • GPS

    Ist es moglich um Liste mit format 2012 um zu tauschen nach format 2011?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo GPS,

      du kannst mit dem Samsung ChannelListPCEditor 1.09 oben links unter File -> Save As… -> Format wählen:

      2010-01 = C-Serie
      2011-01 = D-Serie
      2012-01 = E-Serie

      aber ob das wirklich funktioniert, kann ich die nicht sagen, hab es noch nicht getestet.

      Micha

  • Jens

    Hallo George,

    hatte das gleiche Problem mit dem nicht möglichen löschen.
    Habe jetzt die Liste im Editor 1.01 geladen, da funktioniert es.
    MFG

  • Kpp

    Hallo Alle,

    leider kann ich meine Sender Liste nicht sortieren unter Win8 geht es einfach nicht!
    Kann es sein das man da noch eine Datei braucht?
    Hilfe würde mich sehr freuen. Grüße aus OB Kpp

  • Kpp

    Hallo Micha, es kommt immer die Meldung: UE55D7000_1101.scm Invalid file Contents (7) das war alles kleines Fenster mit rotem Button und X

    Gruß Klaus P.P. Schröter

  • Caro

    Hallo! Prinzipiell funktioniert der Editor ganz gut. Ich habe aber das Problem, dass fast alle privaten Sender (Sat1, RTL, RTL2, VOX…) wieder aus der Favoritenliste verschwinden, sobald der Fernseher ausgeschaltet wird. Also auch, beim Neustart, direkt nach dem Importieren der Senderliste von USB. Was kann man dagegen tun? Habe einen Samsung ES6300, Empfang über Astra 19,2.
    Danke
    Caro

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Caro,

      das höre ich zum ersten mal, was ist denn wen du die Senderliste danach wieder vom TV auf dem PC öffnest? Sind die Favoriten da wirklich weg?

      Micha

  • Johannes

    Micha, vielen Dank!!!
    Endlich hat die Nerverei ein Ende. Hab’s soeben mit dem Samsung UE 40 ES 5700 ausprobiert. Klappt hervorragend. Mal sehen, ob noch Fehlerchen auftreten wie von anderen hier beschrieben.
    Aber klasse, dass du dir solche Mühe gegeben hast. Top!!!

  • Caro

    Hallo Micha.
    habs jetzt noch ein paar Mal probiert. Jetzt bleiben zwar alle Sender in der Favoritenliste drin, allerdings übernimmt der Fernseher die Reihenfolge nicht. Hatte auch schon die Favoritenliste am Fernseher komplett gelöscht und dann wieder von USB importiert – gleiches Bild. Bin grad ein bisschen am Verzweifeln.
    Gruß
    Caro

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Caro,

      schick mir doch mal bitte deine Senderliste, will sie mir mal ansehen. Einfach über http://www.samsung-blog-news.de/kontakt/ und Senderliste mit anhängen.

      Micha

  • Friederike

    Hallo Micha!
    Ich habe meine Datei auch kaputt gekriegt: Sie lässt sich nicht mehr öffnen, Ich habe oben stehenden Hinweis versucht, aber das gerät ist in der SamToolBox scheinbar auch nicht enthalten…
    Ich vermute, dass ich nach der ganzen Umstellerei hinterher DUMMERWEISE im Explorer den Dateinamen geändert habe und das den Fehler verursacht hat. Ein Rückverändern bringt leider nichts… Habe ich noch eine Chance auf den Nutzen meiner Arbeit?

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hast du Senderliste nicht mehr im Original von deinem TV? Oder was ist deine Frage genau?

  • Friederike

    Ich habe ewig an der Liste gearbeitet und sortiert (ein backup habe ich auch), aber da ich die fertig sortierte Datei nur unter dem Originaltitel im Editor gespeichert hatte, wollte ich sie umbenennen(Datum hinzufügen), um die verschiedenen Versionen auf dem Stick besser unterscheiden zu können.
    Danach ließ sich die Datei im Editor und vom Gerät nicht mehr öffnen. Auch das umbenennen in den vorherigen Namen (ohne Datum) führt nicht dazu, dass ich die Datei wieder öffnen kann.
    Gibt es einen weg die fertige Datei zu retten?

    • https://plus.google.com/102783195283288778334?rel=author Micha

      Hallo Friederike,

      schick mir doch mal bitte deine Senderliste, will sie mir mal ansehen. Einfach über http://www.samsung-blog-news.de/kontakt/ und Senderliste mit anhängen.
      Und was hast du für einen TV? Die genaue Bezeichnung.

      Micha

  • Friederike

    Das Gerät wird mit BD-E8509S bezeichnet -Danke!

  • Friederike

    Oh nein! Lieber Micha, was nun?
    Jetzt habe ich ‘richitg’ (zwischen)gespeichert und wenn ich die Datei öffne, ist nichts mehr zu finden. Ich habe nur TV-Sender verändert, aber ALLES (auch Radiosender) sind weg.
    Soll ich das nochmal schicken oder ist es hoffnungslos?
    In der Zeit habe ich bald auch die betreffenden Sender beider Satelten gelernt, glaube ich…. Uff!

    Leicht verzweifelt,

    Friederike

    • https://plus.google.com/102783195283288778334?rel=author Micha

      Hallo Friederike,

      schick mir doch mal bitte beide Senderlisten, (die vom TV und die bearbeitete) will die mal beide ansehen. Hast du jetzt wieder alles schon bearbeitet oder hast du erst einmal einen Test gemacht wie ich es dir geraten habe?

      Micha

  • Friederike

    Ich hatte eine bearbeitete Version schon in Benutzung, mit der ich nicht zufrieden war: an sich tut-et.

    • https://plus.google.com/102783195283288778334?rel=author Micha

      Also hat dein TV die Liste jetzt zerstört? Habe sie mir angesehen, ist leider wirklich wieder defekt.

  • Friederike

    Der Editor ist ‘schuld': Die Dateien habe ich immer nur mit ihm bearbeitet, und irgendwann nach dem Zwishenspeichern (unter fortlaufender Zählung) ist eben immer irgendwas nicht in Ordnung…

  • Robert

    Hallo zusammen,

    gibt es irgend eine Möglichkeit zwei Exportiere Senderliste zusammenzuführen? Quasi aus 2 mach 1 :-)

    Mein Problem ist, es haben sich einige Sender verändert und ich möchte mir es ersparen alles neu zu sortieren nach einem Sendersuchauf.

    Vielen Dank und Gruß,
    Robert

  • Robert

    Hallo Micha,

    vielen Dank SamToolBox hat wunderbar Funktioniert.

    Grüße
    Robert

  • Marc4u

    haaaaaaaaaaaaaaach….. Gott sei Dank hab ich jetzt dieses Sortier-Tool gefunden…habe gestern Abend 3 Stunden versucht mittels SamToolBox meine Sender zu sortieren….5 Nervenzusammenbrüche….3 Flaschen Bier und diverse Schnäpse hat es mich gekostet :-)

    ….und hier ging alles gaaaaaaaaaaaaaanz einfach :-)

    Danke fürs tolle Tool…

    kurze Frage…kann ich aus der Liste “Air” auch Sender in die “Favoriten-Liste Cable” rüberbringen?? zB. Sonnenklar-TV kommt nur analog…will ich aber ganz am Ende der Fav-Liste einfügen…

    Gruß aus Leipzig
    Andreas

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Andreas,

      nein, das geht leider nicht.
      Aber du hast ja zum Glück etwas zu trinken im Haus gehabt :-)

      Micha

  • GB

    Hallo Micha,
    danke, auch an die vielen Benutzer, für die Tips.
    Auch ich hatte das Problem, dass in der mit SamsungChannel Editor 1.09 bearbeiteten Senderliste die gelöschten Sender wieder auftauchten und zwar nicht nur am Ende der Liste sondern einzeln auch zwischen den sortierten.
    Der Tip, Sender löschen mit Samtoolbox und sortieren mit Channel Editor (finde ich da einfacher) hat dann das gewünschte Ergebnis gebracht. Ich kann die Beschwerden über die mangelhafte Funktionalität der Sendersortierung voll und ganz verstehen.
    TV UE50ES6710, FW: 1032
    Günter

  • Christoph

    Hallo,
    leider habe ich soeben feststellen müssen, dass nach dem Einspielen der neuen Firmaware 1032 auf meinem 46ES6300 der Menüpunkt “Sender” in “Kanal” umbenannt wurde die Möglichkeit zum Export bzw. Import der Senderliste nicht mehr besteht. Vielen Dank Samsung! Und als ob das noch nicht genug wäre, ist miene alte Senderliste im Zuge der Firmware-Updaterei gelöscht worden. Der Channel List Editor war ein nettes Werkzeug, scheint aber nun leider Geschichte zu sein.

    Gruß
    Christoph

    • http://www.samsung-blog-news.de Micha

      Hallo Christoph,

      das höre ich zum ersten mal, bist Du sicher? Oder ist beim Update was schief gelaufen? Hast Du mal Deinen TV auf Werkseinstellungen zurückgesetzt?
      Samsung hat doch erst die Version 1.10 des Channellistpceditor herausgebracht.
      http://www.samsung-blog-news.de/2013/02/15/samsung-channellistpceditor-1-10-offizieller-kanaleditor-fur-samsung-tv-der-cde-serie/
      Warum sollte dieser jetzt nicht mehr zum Einsatz kommen?
      Wenn das wirklich so ist, dann melde Dich mal bei Samsung und bitte um Rückruf eines Technikers! Mit dem kannst Du dann mal alles in Ruhe durchgehen und weiteres Vereinbaren.

      Micha

  • daxvondow

    Hallo,

    meine Version ist 1.10, mein TV UE50ES6300SXZG.
    Bis auf eine Macke funktioniert das schon ganz gut:
    Die von mir ausgewählten Kanäle kann ich wunderbar in die Favoritenliste 1 ‘moven’.
    Diese Kanäle zeigt das Programm dann auch wunderbar in aufsteigender Numerierung
    ( 1 bis …) in der Favoritenliste an.
    Auf dem TV reimportiert, zeigt dieser dann jedoch die Kanäle in der Favoritenliste mit deren
    original Nummer an (z.B. 105 statt 5 (wie im Editor) bei Pro7).
    Das will ich aber nicht !
    Diese ‘105’ kann man jedoch im Editor nicht in der Favoritenliste verändern !
    Das geht nur in der Original-Kanalliste (number edit).
    Diese Originalliste würde ich aber gerne unverändert behalten.
    Gibt es da einen Weg oder hab’ ich momentan ‘n Brett vorm Kopf ?

    Danke

    Frank

  • karlUE55D8090S

    War bei mir auch so. Da ich aber auch viele Sender löschen wollte war es mir egal. Habe nur etwas höheren Aufwand dadurch gehabt da ich erst die Favoriten sortiert habe und mußte danach die OriginalSenderliste nochmal umnummerieren.
    Gruß Karl

  • Uwe Neufeld

    Hallo,
    Warum kann ich im PC Editor meine Chanel List nicht öffnen?
    Bei open file kann ich keinen Ordner auswählen! da kommt nur my computer und der ist wie fixiert.
    Kann mir da jemand helfen?!
    Danke

  • Tilla Hase

    Hallo Micha!
    Habe den TV UE40ES6300. Mich hat der Bericht von Christoph vom 17/03/2013 um 14:26 doch sehr
    irritiert.Jetzt traue ich mich nicht mehr eine neue Firmware einzuspielen,aus Angst mir könnte das
    GLEICHE passieren.Also löschen meiner Senderliste durch EINSPIELEN neuer Firmware.

    Gruss Tilla

  • Christoph

    Hallo Michael,
    erstmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort und Entschuldigung, dass ich mich so spät zurückmelde. Das Update schien seinerzeit ordnungsgemäß durchgelaufen zu sein. Da ich mit der neue Version die Möglichkeit habe, die Sender direkt am Fernseher zu sortieren, was zwar bei Weitem nicht so komfortabel wie mit der Software ist, aber funktioniert, habe ich das dann gemacht. Ansonsten sieht bei mir alles so aus, als sei es von Samsung so gewünscht. Der Channellist-Editor wird im Downloadbereich des UE46ES6300 übrigens auch nicht mehr angeboten. Ich werde Samsung in der übernächsten Woche nach meinem Urlaub trotzdem kontaktieren und Euch das Ergebnis mitteilen.

    @Tilla: ich würde mir das mit dem Update an Deiner Stelle gut überlegen.

    Gruß Christoph

  • karlUE55D8090S

    Gibt es denn einen Grund nicht auf die Version 1.10 umzusteigen?
    Gruß Karl

  • Domenico

    Hat jemand von euch eine Senderliste die er zum Download zu verfügung stellt. Sollte mit HD Sender + Sky sein. Wäre dankbar.

  • Jannis

    Hallo zusammen,

    ich bekomme die Sender nicht per “Drag and Drop” verschoben. Woran kann das liegen?

    Wenn Sie wollen, dürfen Sie sich gerne mal auf meinen Rechner draufschalten.

    Lg

    Jannis

  • Olaf

    Hallo, kann man diese Senderliste auch irgenwie zu Papier bringen?

    • http://www.samsung-blog-news.de/ Micha

      Hallo Olaf,

      ja, mit einem Stift (-;

      Nein, Spaß beiseite, das geht mit dem Samsung ChannelListPCEditor leider nicht, aber mit ChanSort:

      http://www.samsung-blog-news.de/2013/11/16/chansort-programmeditor-fuer-samsung-tv-der-b-c-d-e-f-serie-in-version-v2013-11-16-erschienen/

      Wenn Du ChanSort heruntergeladen und entpackt hast, starte
      die ChanSort.exe und wähle oben Links unter Datei TV Senderliste öffnen.

      Wähle deine Senderliste zum Öffnen aus und wähle im jetzt erscheinenden
      Fenster Bestehende Liste bearbeiten: ….

      Nun geh wieder auf Datei und wähle Excel Liste exportieren.

      Die Senderliste wurde jetzt in die Zwischenablage kopiert
      und du kannst sie am besten in Excel oder einen Texteditor einfügen und dann nach deinen Vorstellungen bearbeiten und natürlich auch ausdrucken.

      Micha

  • Iris

    Tolle Seite. Eine Frage: beziehe meine TV-Sender via Kabel. Ich will die verschlüsselten über den Channel Editor löschen. Erkenne ich irgendwo auf meiner Channel List, welche Sender verschlüsselt sind?